Abenteuer AMERIKA - Erlebnisreisen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Die gesamte Landmasse Amerikas erstreckt sich von Grönland bis nach Feuerland, also beinahe vom Nordpol bis zum Südpol, und wäre somit zusammengenommen annähernd so gross wie der asiatische Kontinent. Da der mittlere Teil aber lediglich eine relativ schmale Landbrücke (an der engsten Stelle in Panama knappe 60 km breit) darstellt, spricht man üblicherweise von Nordamerika und Südamerika, und sieht beide als eigenständige Kontinente an.

Aus geologischer Sicht verläuft zwar dabei die Grenze zwischen Nord und Süd am Panama-Kanal, als weitaus sinnvoller und eher den kulturellen, politischen und auch wirtschaftlichen Gegebenheiten entsprechend, hat sich aber die Trennung in Angloamerika (Kanada und USA) und Lateinamerika (Mittel- u. Südamerika, von Mexiko an abwärts) erwiesen.

Auch wir bleiben bei dieser allgemein gültigen Definition, denn gerade im Sektor Tourismus hat sie sich längst in dieser Form eingebürgert und bisher bestens bewährt. Nicht zuletzt vermutlich auch deshalb, weil so die Sprachräume deutlich gegeneinander abgegrenzt sind: wer auf eigene Faust unterwegs ist, kommt im Norden mit Englisch (in Kanada auch Französisch) gut über die Runden, in allen Ländern Südamerikas dagegen ist, bereits in Mexiko, Spanisch die offizielle Sprache, mit Ausnahme von Brasilien, wo Grundkenntnisse in Portugiesisch anzuraten sind.

Bei organisierten und geführten Abenteuer- und Erlebnisreisen (Gruppenreisen) können Sie das Sprachproblem ignorieren, denn dafür ist Ihr Reiseleiter zuständig.

Ein paar ausgesuchte, nicht gerade alltägliche Amerika-Specials finden Sie am Ende dieser Seite.


Der Norden Amerikas eignet sich dank einer entsprechenden Infrastruktur ganz
hervorragend für einen ausgedehnten Wohnmobil-Urlaub.

Wir präsentieren hier die FTI-Suchmaske für Erlebnisreisen mit dem Wohnmobil
mit zahlreichen Angeboten für Touren durch Kanada und die USA

Daneben finden Sie auch Vorschläge für Australien/Neuseeland sowie für Südafrika







Lateinamerika - authentische Abenteuer von Mexico bis Feuerland


Auf Reisen nach Südamerika hat sich das Team von America Andina spezialisiert.


Der Veranstalter ist unter anderem Mitglied im ForumAndersReisen. Sie können also getrost davon ausgehen, dass auch hier das Motto "Klasse statt Masse" lautet. Das bedeutet vor allem: Sie werden nicht im Eilverfahren quer durch den Kontinent gehetzt, sondern reisen in Gruppen von max. 12 Teilnehmern und unter erfahrener, kompetenter und deutschsprachiger Leitung. So kommen auch individuelle Wünsche und Anliegen nicht zu kurz.

Südamerika im ForumAndersReisen

In der Gruppe und doch individuell?
- das ist möglich durch eine strenge Begrenzung der Teilnehmerzahl sowie durch eine grosse Auswahl an sogenannten "Reisebausteinen", mittels derer die Reise weitgehend nach eigenen Wünschen gestaltet werden kann. America Andina steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite, beispielsweise bei den beliebten Reisen nach Brasilien, dem grössten und meistbesuchten Land auf dem südamerikanischen Kontinent.

Was für Brasilien gilt, gilt natürlich ebenso für alle anderen Länder Lateinamerikas, denn wie allgemein im FAR üblich, verfolgt auch dieser Anbieter konsequent das erklärte Ziel, den Interessen aller Beteiligten gerecht zu werden: den Kunden, den Mitarbeitern sowie auch den Gastgebern vor Ort. Das ist kein Massentourismus, sondern nachhaltiges und ökologisch vertretbares Reisen.

Das bedeutet: neben authentischem Erleben und direktem Kontakt zu den Einheimischen in den bereisten Ländern steht vor allem auch ein hohes soziales Engagement im Vordergrund.

* So übernachten Sie niemals in überlaufenen Nepp-Hotels, sondern in einheimisch geführten Hotels oder Posadas, in deren Küche vorwiegend regional erzeugte Lebensmittel verwendet werden.

* Die Reisebegleiter von America Andina sind langjährige und leidenschaftliche Südamerika-Fans oder oft auch vor Ort lebende Einheimische, mehrsprachig ausgebildet als Reiseleiter, die Land und Leute kennen wie ihre Westentasche.

* Wo es möglich und sinnvoll ist, wird auch die regionale bzw. lokale Infrastruktur genutzt, wie beispielsweise die öffentlichen Verkehrsmittel oder örtliche Unternehmen.

* Alle Touren, Ausflüge, Wanderungen, Radfahren und Naturbeobachtungen sind wesentlicher Bestandteil des Reiseprogramms und werden absolut umweltschonend durchgeführt.

* Und nicht zuletzt unterstützt der Veranstalter auch finanziell zahlreiche soziale Projekte im Reiseland.


Reisen durch die Länder in Mittelamerika wie Mexico, Guatemala, Nicaragua oder Costa Rica

Klein aber fein: der mittlere Teil Amerikas. Einige ausgesuchte Reisen nach Mittelamerika bietet Travel-To-Nature, daneben auch Ziele in Südafrika und Fernost. Das Besondere am Programm dieses Veranstalters sind, neben Reisen für Naturliebhaber und Entdecker ("Costa Rica pur" oder "Nicaragua Pur"), die unter der Bezeichnung "... for Family" vorgestellten Touren für Jung und Alt, die durchaus auch für die ganze Familie geeignet sind. Beispiele dafür sind die Reisevarianten "Mexiko for Family" oder "Costa Rica for Family" oder in Südafrika die Tour "Kids am Kap - Südafrika for Family".

Travel-To-Nature ist, wie schon der Name vermuten lässt, ein Spezialveranstalter für naturkundliche Reisen in allen Teilen unserer Welt und hat ein paar ganz exorbitante Sachen im Programm - und natürlich geht es auch bei diesen Reisen absolut umweltfreundlich und sozialverträglich zu. Naturfans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Um zu diesen Reisen zu gelangen, klicken Sie einfach auf das nachfolgende Logo

Travel-To-Nature im ForumAndersReisen



Südamerika Reisen halten viele Überraschungen parat

Alte und neue Ziele auf dem Südamerikanischen Kontinent halten so manche tolle Überraschung für Reisende parat. Vorbei sind die Zeiten als Südamerika Reisen beschwerlich und zeitraubend waren. Heute findet man eine große Zahl erfahrener Veranstalter, welche kurze Südamerika Reisen und ausgefeilte, mehrwöchige Touren durch viele Länder Südamerikas anbieten.

Was geblieben ist, sind klangvolle Namen und berühmte Orte wie Rio de Janeiro, Ecuador und Amazonas, die bis heute bei so manchem Fernweh verursachen.

Viele Bilder, welche wir mit Südamerika Reisen verbinden, sind leider immer noch Klischees, so lohnt sich der Blick auf einen Kontinent, welcher viele Überraschungen bietet. Lässt man sich nicht von Gerüchten, Klischees und Halbwahrheiten von einer Südamerika Reise abhalten, so kann man in Kolumbien das höchste Küstengebirge der Welt erwandern. Wunderschöne Kolonialstädte und traumhafte Karibikstrände entdecken. Südamerikas Menschen sind dazu sehr liebenswert und in der Regel überaus gastfreundlich. Viel Tradition und Feste, lassen sich in Südamerika hautnah miterleben. Vom Karneval in Rio bis zum größten Oktoberfest Südamerikas in Blumenau. Der Norden Perus ist voll mit kaum bekannten Relikten und Anlagen antiker Hochkulturen und überrascht mit einer der weltweit besten Küchen und umwerfender Gastfreundlichkeit. Zögern Sie nicht und machen Sie eine Südamerika Reise, es lohnt sich.


Ausgesuchte Highlights: Specials für Amerika von Alaska bis nach Feuerland

Ein paar nicht ganz alltägliche Ideen für einen erlebnisreichen Amerika-Urlaub


Biking in Utah
Mit dem Mountainbike durchs Canyonland

Mountainbike-Touren in Alaska und im Südwesten der USA "Canyonland-Tour"

Unsere Freundin Kathi Merchant von alaskaultrasport ist professionelle Mountainbike-Spezialistin mit Leib und Seele. Unter anderem hat sie als erste Frau den IditaRod-Trail, eine 1700 km lange traditionelle Strecke für Rennen mit dem Hundeschlitten, mit dem MTB bezwungen - und das im Winter. Alle Achtung!

Kathi stammt aus Bayern und betreibt zusammen mit ihrem Mann Bill ein Unternehmen für Outdoor-Aktivitäten in Alaska, das wir auf unseren Empfehlungen ausführlich vorstellen. Neben Trekking und Kajak-Touren können Sie, unter Kathi's fachkundiger deutschsprachiger Leitung, auch Alaska mit dem Mountainbike kennenlernen.

Zweimal im Jahr geht's ab in den Süden: auf einer Frühjahrstour (April / Mai) und einer Herbsttour (September / Oktober) bietet Kathi ihre Canyonland-Tour durch den fantastischen Südwesten der USA an: Utah, Colorado und Arizona. Interessierte können sich dazu hier informieren: Der Südwesten der USA mit dem Mountainbike (bitte nur durchtrainierte MTB-ler - die Tour ist nichts für Anfänger!)



Hausboot-Urlaub in den USA - Cheasapeake Bay oder Florida

Im Südosten der USA liegt der Sonnenstaat Florida auf einer niedrigen Halbinsel, die den Atlantischen Ozean vom Golf von Mexiko trennt und an der Südspitze in eine lange Kette kleiner Inseln, die berühmten "Florida Keys", übergeht. Hier herrscht ganzjährig ein warmes, subtropisches Klima, die Küsten sind von Sandstränden, Buchten und Lagunen durchsetzt. Ein Urlaubsparadies wie aus dem Bilderbuch.

Die Cheasapeake Bay (Virginia/Maryland) ist eine der grösseren natürlichen Buchten, die sich als Mündung mehrerer grosser Flüsse über 300 km weit ins Landesinnere erstreckt. Hier können Individualisten nach Herzenslust entspannen, relaxen und dabei in aller Ruhe die unterschiedlichen Landschaftsformen erkunden - und alles vom Wasser aus. Das Besondere: für diese Touren ist kein spezieller Bootsführerschein erforderlich.

Sprachreisen in die USA

Sprachreisen erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Besonders die USA sind in den letzten Jahren zu einem begehrten Ziel für Jung und Alt geworden.



Brasilien spezial bei Aventura-do-Brasil - Erlebnisreisen nach Brasilien


Hier finden Sie ein Feature über einen Spezialveranstalter für Brasilien. Vor allem der kleine Bundesstaat Santa Catarina im Süden des Landes hat es diesem Anbieter angetan - denn dort hat sich der deutschstämmige Betreiber niedergelassen.

Es werden aber auch Touren durch ganz Brasilien angeboten, in allen nur denkbaren Kombinationen. Aus verschiedenen Bausteinen kann sich so jeder seine Wunschreise durch Brasilien zusammenstellen. Mehr dazu auf Empfehlung Brasilien



Expeditionen und naturkundliche Reisen

mit Zielen wie z.B. Feuerland, Antarktis oder die Galapagos-Inseln vor der Küste von Ecuador finden Sie im Suchmodul auf der Kreuzfahrten-Seite.


- weitere folgen -



Weitere Ideen und Anregungen liefern unsere Partner Amerika