Dubai - Urlaub: Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate


Die Vereinigten Arabischen Emirate, im allgemeinen Sprachgebrauch kurz VAE genannt, sind ein Zusammenschluss von sieben autonomen Emiraten am Persischen Golf. Internationale Bedeutung erlangten die Staaten vor allem durch ihre riesigen Erdölvorkommen, doch werden dieser kostbare Rohstoff sowie die damit verbundenen immensen Einnahmen irgendwann versiegen - und so hat man sich in den Golfstaaten entschlossen, gigantische Summen in den Ausbau einer hochmodernen, teilweise futuristisch anmutenden Tourismus-Industrie zu investieren. Das Emirat von Dubai liegt mit seinen buchstäblich aus dem Wüstensand hochgezogenen Ferien- und Freizeitanlagen dabei eindeutig an der Spitze: bereits mehr als ein Viertel der Staatseinnahmen stammt mittlerweile aus dem Fremdenverkehr - die Erdölindustrie dagegen macht nur noch weniger als 10% des Brutto-Inlandproduktes aus.


Reisen nach Dubai - Urlaub in der Metropole der VAE. Hier finden Sie alles vom Luxusurlaub im modernen Strandviertel Jumeirah mit der künstlichen Insel The Palm bis zum echten Abenteuer Wüstentour in der Rub-Al-Khali, der grossen Sandwüste, die das südliche Drittel der Arabischen Halbinsel bedeckt.



Echt futuristisch mutet dieses Hotel am Strand von Dubai an:
"Burj Al Arab" - wie ein Traum aus einer anderen Dimension.
Das Hotel gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt.

Dubai ist eine ausserordentlich faszinierende Stadt, die den Urlaubern sehr zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Allein schon der allgemeine Baustil der Häuser in Dubai ist für viele Menschen sehr sehenswert und faszinierend. Doch die eigentlichen Sehenswürdigkeiten sollte man sich selbstverständlich auch nicht entgehen lassen.



Imposant auch aus der Vogelperspektive:
die künstliche Insel "The Palm, Jumeirah" in Dubai,
eine hochmoderne Hotel- und Freizeitanlage mit allem nur denkbaren Komfort. Zwei weitere Projekte dieser Machart sind derzeit in Planung bzw. bereits im Bau.


Reisen nach Dubai


Flüge nach Dubai zu buchen lohnt sich allein schon wegen der Unterbringungsmöglichkeiten. In Dubai sind Gäste, beziehungsweise Urlauber, noch gerne gesehen. Man wird sehr freundlich empfangen und als Unterkunft kommen nur wunderschöne Räumlichkeiten in Frage. In Dubai findet man selten eine unangebrachte Unterkunft. Die Hotels sind sehr gepflegt und wirken teilweise sehr prunkvoll, sodass allein schon die Empfangshalle einem ein bestaunendes "Oh" entlocken kann.


Sehenswürdigkeiten in Dubai


Doch manch einer hat es weniger auf die Unterkünfte abgesehen, sondern eher auf die typischen Touristenattraktionen wie die Moscheen, Museen und Theater. Sogar Wolkenkratzer sind in Dubai für Touristen ein echter Blickfang.

Wer Flüge nach Dubai bucht, muss aber weder den Urlaub in der Hotelanlage verbringen, noch ist man dazu gezwungen die typischen Touristenattraktionen zu besuchen. Ausflüge in die Wüste sind für viele nämlich das Spannendste am ganzen Dubai Urlaub. Viele Flüge nach Dubai werden nur deswegen gebucht, um einmal eine Wüstentour mitzuerleben.


Dubai-Highlights: Wüstentouren



Fotos: www.pixelio.de
Dieter Schütz (o.l.) / B.D. (o.r.) / pixel horst (u.l.)

Eine Wüstentour sollte man auf keinen Fall alleine antreten, sondern nur in Fachkundiger Begleitung. Tagesausflüge sind mit entsprechenden Fahrzeugen möglich. Doch eine echte Wüstentour macht noch mehr Spaß, wenn man auf einem Kamel durch die Wüste reitet. Flüge nach Dubai buchen kann man in so gut wie allen Reisebüros oder auch direkt im Internet. Bei der Buchung der Flüge nach Dubai sollte man nicht vergessen, dass die Preise oftmals Saisonbedingt sind. Wer die Möglichkeit hat, sollte versuchen außerhalb der typischen Saison seinen Flug zu buchen. Das Internet bietet aber auch zahlreiche Schnäppchen innerhalb der Saison an. Man sollte gerade bei Onlinebuchungen nur gut lesen was man eigentlich bucht und nach preiswerten Angeboten Ausschau halten.


Umfassende Informationen zu Dubai finden Sie auch hier: Dubai bei wikipedia.org

empfehlen Sie diese Seite



Generelle Hinweise zu Wüstentouren - Wandern - Kameltrekking:

Ausflüge in die Wüste auf eigene Faust sind grundsätzlich mit äusserster Vorsicht zu geniessen! Ohne die entsprechende Ausrüstung und die notwendige Erfahrung raten wir von solchen Unternehmungen dringendst ab! Im Interesse Ihrer Sicherheit und Gesundheit sollten Sie als Neuling lieber ein paar Euros zusätzlich opfern und sich für diese Touren einem soliden, erfahrenen Spezialanbieter anvertrauen.

Erfahrene und zuverlässige Anbieter für Wüstentouren finden Sie auf unserer Wüstenseite oder auch bei unseren Kollegen von der Reisemafia: Wüsten-Reisen. Sehr interessante und individuelle Touren bietet auch unser Spezialist für den Sinai Crazy Camel Wüstentrekking.

Alle diese hier genannten Veranstalter verfügen über langjährige Wüstenerfahrung und kennen die von ihnen bereisten Gebiete wie ihre Westentasche. Für jede Reiseart steht die entsprechende Ausrüstung komplett auf Abruf parat und Ihr deutschsprachiger Reiseleiter beherrscht natürlich auch die jeweilige Landessprache.

Eine handverlesene Auswahl an anspruchsvollen Kombi- und Rundreisen durch die Arabischen Emirate bietet der Nahost-Spezialist PARADEAST - siehe Werbebanner am linken Bildrand.


orientalischer Flair in Dubai / VAE



Aktuelle Reise-Hinweise für Nahost:

In der gesamten arabischen Welt sind derzeit Bestrebungen für mehr Freiheit und Demokratie im Gange, was grundsätzlich zwar als eine begrüssenswerte Entwicklung anzusehen ist, in einigen Ländern Nordafrikas aber leider auch zu blutigen Unruhen, oder gar Bürgerkriegs-ähnlichen Zuständen, geführt hat. Teilweise sind davon nun auch mehrere Staaten der VAE betroffen.

Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie sich vor der Reiseplanung über die aktuelle Situation in Ihrem Urlaubsland auf den Seiten des Auswaertigen Amtes der BRD informieren !!!



zurück zur Übersicht Empfehlungen