Flüge ins Abenteuer - Abenteuerurlaub Erlebnisreisen für die Planung auf eigene Faust


Der "richtige" Weltenbummler, der seine Reise selbst plant, sich dabei oft nur grob umrissene Ziele steckt, und dann mit nur wenig mehr als dem Rucksack quasi ins Blaue hinein auf Tour geht, der braucht in der Regel lediglich einen Flug zum Ausgangsort des grossen Abenteuers.

Oder Sie buchen eine Erlebnisreise irgendwo auf der Welt, bei der Sie sich um die Anreise ins Zielgebiet selbst kümmern müssen. Das kommt öfter vor als man zunächst glaubt, denn noch lange nicht alle Veranstalter solcher Reisen beziehen den Hin- und Rückflug automatisch in ihr Angebot mit ein. Gerade kleinere lokale Anbieter verfügen oft nicht über einen eigenen Service zur Flugbuchung. In beiden Fällen können Sie hier nach dem passenden Flug suchen.




Ist es endlich vorbei mit den Mogelpreisen und Lockangeboten im Flugverkehr? Fluggesellschaften müssen ihren Kunden bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis anzeigen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Urteil klargestellt:
www.sueddeutsche.de/reise/eugh-urteil-zu-online-buchungen-flugpreise





... mach die Fliege mit CONDOR
Condor


Obwohl Condor nicht gerade zu den ausgesprochen billigen Fluggesellschaften gehört, lohnt sich auch hier ein Blick, denn Condor startet regelmässige Sonderaktionen - und je nachdem, wo Sie hinwollen, können Sie durchaus auch hier ein Schnäppchen ergattern. Allerdings sollten Sie die Angebote genau studieren, denn leider folgt auch Condor der weit verbreiteten Praxis, als Lockangebote die Nettopreise gross herauszustellen. Ein Rattenschwanz von Nebenkosten schleicht sich dann während des Buchungsvorgangs klammheimlich dazu, oft unverhältnismässig "kleingedruckt".




Sie können Ihr Glück auch bei HolidayExtras versuchen. Dieser Anbieter vermittelt Ihnen Flughafen-Hotels und -Parkplätze, bei denen Sie Ihr Auto sicher, bequem und zum kleinen Preis abstellen können.